Monel-Saiten

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2522
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Monel-Saiten

Beitragvon Schnabelrock » Mi 30. Nov 2016, 16:26

Naja, stimmt schon, dass vor allem die unter "Tweed" zusammengefassten Amps bassmässig ganz schön eskalieren können. Ich hatte auch mal so einen Vogel von Cornell (Romany). Den muss man richtig aufdrehen, damit er mit einer Band mithält und dann wubbelt es ordentlich.


Zurück zu „Instrumente“