Scumback

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5367
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Scumback

Beitragvon Spanish Tony » Do 28. Sep 2017, 22:34

Keine Ahnung! Sorry
Den Unterschied zwischen normal und PVC habe ich ja schon beschrieben

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Do 28. Sep 2017, 23:27

Multitone hat geschrieben:Ah ich sehe, 199.
Hm hm...

Also, ich sehe 249. Hm hm... http://www.proguitar.de/ProGuitar.de/S75.html

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5367
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Scumback

Beitragvon Spanish Tony » Do 28. Sep 2017, 23:30

Den M75 gibt es für 199

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Do 28. Sep 2017, 23:32

Ja, das stimmt... ich dachte, hier geht`s primär um den/die Alnicos.

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Fr 29. Sep 2017, 09:03

Spanish Tony hat geschrieben:Also, ich finde den PVC besser. Der ist nämlich näher am Original. Der einzige Unterschied ist ein Hauch mehr Klarheit beim Scumback, ansonsten identisch. Im Vergleich zum normalen Scumback Alnico hat der PVC etwas weniger Bass, dafür mehr Hochmitten. Der normale Scumback könnte also als fetter und samtiger durchgehen und der PVC als erdiger mit mehr Durchsetzung. Aber natürlich klingt das in keinster Weise harsch. Ich werde noch ausgiebig testen und nochmals berichten

Wie hast den verglichen? Beide Speaker in einer Box oder getrennt in zwei Boxen?
Hast du auch mal den PVC direkt mit einem Silverbell verglichen?

Benutzeravatar
Reinhardt
Beiträge: 4617
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Scumback

Beitragvon Reinhardt » Fr 29. Sep 2017, 09:12

Spanish Tony hat geschrieben:Keine Ahnung! Sorry
Den Unterschied zwischen normal und PVC habe ich ja schon beschrieben

Kann man das so zusammenfassen, dass der PVC eher schon Gene eines G12H hat, während der normale halt greenbackiger ist?

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5367
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Scumback

Beitragvon Spanish Tony » Fr 29. Sep 2017, 09:47

Nein, auf keinen Fall. Der Charakter bleibt ja erhalten. Verliert nur etwas Bass, bekommt dafür aber mehr obere Mitten. Dadurch wirkt es weniger rund und samtig. Dreckig würde ich das aber nicht nennen, eher erdiger mit mehr Dominanz und Durchsetzungskraft. Das kommt dann aber sicher auch auf den Amp an und was der so ausspuckt. Ich sach ma so...wenn der ganze Sound eh tendenziell auf weich und warm abgestimmt ist, bringt der PVC eine immer noch sehr angenehme Durchsetzungskraft in den Sound. Wenn man aber eh schon mit Härten und zu vielen vorwitzigen Mitten in seinem Sound zu kämpfen hat, sollte man nicht die PVC Version nehmen.
Ich persönlich würde bei einem JCM 800 die normale Version nehmen, bei einem weichen JTM45 aber zur PVC Version greifen

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Fr 29. Sep 2017, 09:53

Und was ist mit meinen Fragen?

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5367
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Scumback

Beitragvon Spanish Tony » Fr 29. Sep 2017, 10:05

Vergleich mit 2 identischen Boxen. In einer Box die Silverbells, in der anderen Box Scumbacks. Silverbells als Referenz und Scumback mit und ohne PVC gegenüber gestellt. Da wurden die Unterschiede schon seh deutlich. Daher behaupte ich auch ganz selbstbewußt, der Silverbell ist nahezu identisch mit dem Scumback Alnico PVC. Der Scumback ist einen Hauch klarer. Das kann aber gut am Alter der Silverbells liegen

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Fr 29. Sep 2017, 10:11

Ah... ok, danke!

Benutzeravatar
Reinhardt
Beiträge: 4617
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Scumback

Beitragvon Reinhardt » Fr 29. Sep 2017, 10:47

Ah, danke, jetzt sehe ich viel klarer.
Für mich käme der normale eindeutig eher in Frage, ich ringe aber trotz des Nachlasses noch mit dem Preis und ob ich mir nicht eher einen Creamback oder WGS ET 65 oder 90 zulegen soll. Ist immerhin die Hälfte des Geldes.
Aber die werden schon wieder einen anderen Charakter haben ... hach.

Ich suche ja immer noch den Speaker, der alles kann. :mrgreen:

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5367
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Scumback

Beitragvon Spanish Tony » Fr 29. Sep 2017, 10:53

Der M75 kann alles, nur nicht Metal. Die normalen Versionen mit 65 Watt sind gängig und gebraucht öfter zu finden

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1297
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Scumback

Beitragvon silversonic65 » Fr 29. Sep 2017, 12:24

Momentan ist in eba* auch ein J75 für 149, glaube ich... den finde ich auch interessant, ist er doch
ein Zwitter aus M75 und H75 und prädestiniert für 1x12er Boxen.
In den einschlägigen Foren wird er als Allroundtalent gefeiert.

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6349
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: Scumback

Beitragvon Mr Knowitall » Fr 29. Sep 2017, 18:33

Spanish Tony hat geschrieben:Der M75 kann alles, nur nicht Metal. Die normalen Versionen mit 65 Watt sind gängig und gebraucht öfter zu finden


Warum ned?


Zurück zu „Equipment / Recording / Technik“