Neues aus der Voodooecke

Reinhardt
Beiträge: 4479
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Reinhardt » Mo 10. Jul 2017, 20:04

Genau!
Auch der Homöopath hat ein Recht drauf, Psychopath zu sein!
:flower:

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6327
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Mr Knowitall » Mo 10. Jul 2017, 20:06

Auch nette Menschen glauben viel Krampf. :dontknow:

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon buttrock » Mo 10. Jul 2017, 20:52

Hier gehts auch rund? :shock: :popcorn: :mrgreen:

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6327
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Mr Knowitall » Mo 10. Jul 2017, 20:57

Ich hab Homöopathie als erwiesene Heilkunst bezweifelt! :oops:
Und Garagenpedale.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon buttrock » Mo 10. Jul 2017, 21:42

Low hanging fruits! :laughter:

Benutzeravatar
Bierschinken
Beiträge: 386
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 22:57
Wohnort: Köln

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Bierschinken » Mo 10. Jul 2017, 22:09

Mr Knowitall hat geschrieben:Ich habe derzeit mein ganzes Pedalboard in einer Truebypassschleife, weil es mich genervt hat, dass der Arion Chorus auch im ausgeschalteten Zustand mit seinem Buffer so ein Rauschen hinzugefügt hat. Der ist da aber keine Ausnahme, sondern auch die Bossdinger machen das.

Ja, deswegen komme ich mit Boss-Geräte auch nicht klar. Das stört mich einfach.

Sorry für den rant, aber das nervt mich schon länger. Jeder hier im Forum könnte sich einen Lötkolben kaufen und dann morgen mit der Produktion von sogenannten Boutiquepedalen beginnen. Übermorgen werden diese Hinterhofgaragendinger dann von abergläubischen Gitarrenhomöopathen abgefeiert!

Genau so läuft das doch.

Und wehe, man möchte mal für echte Arbeit als kleiner Krauter ein bisschen Geld sehen.
Es muss schon von einigen im Forum gut geheißt werden, damits gekauft wird.

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6327
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Mr Knowitall » Mo 10. Jul 2017, 22:13

Bau mal einen gescheiten Buffer, der ned so rauscht, dann hypen wir den. ;-)

Benutzeravatar
Bierschinken
Beiträge: 386
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 22:57
Wohnort: Köln

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Bierschinken » Di 11. Jul 2017, 06:56

Sag mir ein Budget und eine Signal/Noise-Ratio und ich sag dir, wann ob möglich und wann du den Buffer hast.

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1077
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon silversonic65 » Di 11. Jul 2017, 09:06

Mr Knowitall hat geschrieben:Ich habe derzeit mein ganzes Pedalboard in einer Truebypassschleife, weil es mich genervt hat, dass der Arion Chorus auch im ausgeschalteten Zustand mit seinem Buffer so ein Rauschen hinzugefügt hat. Der ist da aber keine Ausnahme, sondern auch die Bossdinger machen das.

Diesen Weg verfolge ich auch gerade; gepaart mit einer Abspeckmaßnahme, was die Anzahl der Pedale angeht.

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Tom » Di 11. Jul 2017, 09:12

Jeder der will kann sich meinen Vahlbruch Buffer ausleihen und ihn ausprobieren.
Ich schick Lycopodium C 200 mit :flower:

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1077
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon silversonic65 » Di 11. Jul 2017, 09:57

Ein überaus großzügiges Angebot! Jedoch halten sich meine Menstruationsstörungen derzeit im Rahmen. ;-)
Ich habe gerade den Boost/Line Driver von Custom Audio Electronics geliehen bekommen.
Werde ihn am Sonntag testen und berichten.

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 2007
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon spanking the plank » Di 11. Jul 2017, 10:07

Ich könnte - falls hier Interesse besteht - den Boost´n´Buff von MI Audio zum Testen zur Verfügung stellen. Es ist das (erste Serie) rot-weiße Exemplar mit einem einzigen chickenhead-Regler

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Tom » Di 11. Jul 2017, 10:23

silversonic65 hat geschrieben:Ein überaus großzügiges Angebot! Jedoch halten sich meine Menstruationsstörungen derzeit im Rahmen. ;-)

Lycopodium ist DAS °grantig sei, schlimm Ego hab° Mittel. Ich nehme es täglich. :oops:

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1077
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon silversonic65 » Di 11. Jul 2017, 10:41

Dagegen (und nicht nur da) hilft bei mir Vitamin D3 und B12 (hochdosiert).

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5131
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Spanish Tony » Di 11. Jul 2017, 10:43

Bei mir auch ;-)

Reinhardt
Beiträge: 4479
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Reinhardt » Di 11. Jul 2017, 10:47

Tom hat geschrieben:Jeder der will kann sich meinen Vahlbruch Buffer ausleihen und ihn ausprobieren.
Ich schick Lycopodium C 200 mit :flower:

Verdammt! 40 Multiversen und kein Molekül!
Ist der Buffer auch so?
:haha:

Reinhardt
Beiträge: 4479
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Reinhardt » Di 11. Jul 2017, 10:48

Ich verwende ja einfach keine Boss-Pedale und kreischige höhenlastige Speaker, schon brauche ich auch kein Bärlapp.

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1077
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon silversonic65 » Di 11. Jul 2017, 10:50

Spanish Tony hat geschrieben:Bei mir auch ;-)

:-)
Dennoch habe ich mich heute morgen tierisch aufgeregt´, weil der Depp, der über und wohnt, um 5:15 Uhr mit
seinem fersenbetonten Schritt über unserem Schlafzimmer getrampelt ist wie ein Irrer.
Da wünsche ich mir das Beherrschen von Voodookünsten mit einer Puppe... womit auch wieder der Zusammenhang zu diesem
Thread hergestellt wäre.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3695
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Keef » Di 11. Jul 2017, 11:08

silversonic65 hat geschrieben:…weil der Depp, der über und wohnt, um 5:15 Uhr mit
seinem fersenbetonten Schritt über unserem Schlafzimmer getrampelt ist wie ein Irrer.
Da wünsche ich mir das Beherrschen von Voodookünsten mit einer Puppe... womit auch wieder der Zusammenhang zu diesem
Thread hergestellt wäre.

NICHT AUFREGEN - geh hoch un hau ihm eine rein - geh runter un genieß deinen Kaffee… :dontknow:

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1988
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Neues aus der Voodooecke

Beitragvon Markus » Di 11. Jul 2017, 11:18

silversonic65 hat geschrieben:Dennoch habe ich mich heute morgen tierisch aufgeregt´, weil der Depp, der über und wohnt, um 5:15 Uhr mit
seinem fersenbetonten Schritt über unserem Schlafzimmer getrampelt ist wie ein Irrer.
Da wünsche ich mir das Beherrschen von Voodookünsten mit einer Puppe... womit auch wieder der Zusammenhang zu diesem
Thread hergestellt wäre.


Du brauchst zu Hause ein Fullstack: Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgebraten...!


Zurück zu „Equipment / Recording / Technik“