Mini Vöxe

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3694
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Mini Vöxe

Beitragvon Keef » Fr 14. Jul 2017, 10:31

Immer wieder mal geht mir der Gedanke durch den Kopf:
Gottfried kauf dir doch so'n kleinen Miniämp für zuhause. (Wär auch ein feines Backup bei Gigs - immerhin 50 Watt irgendwasTUBE) Naja - un dann lass ich es doch wieder…
Habe zwar grad ein bissel über den Oli gelästert, aber hier stellt er die kleinen MV50 Vöxe vor. (Un is nit ganz so hektisch)
Das hört sich alles gut an finde ich… :nick:

Comments? (Außer: "Gottfried du brauchst sowas NICHT")

https://www.youtube.com/watch?v=mYVDl_08cAo

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1070
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Mini Vöxe

Beitragvon silversonic65 » Fr 14. Jul 2017, 10:40

Gottfried, sei keine Pussie!
Kauf dir doch ein Vox AC 15 mit einem Blue Bulldog... ein richtig geiler Amp.
Der reicht auch für Clubgigs.
Man muss sich auch mal belohnen können.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3694
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Keef » Fr 14. Jul 2017, 12:57

:nea: Ein AC15 als Backup is abber schon wieder zu groß…

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1070
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Mini Vöxe

Beitragvon silversonic65 » Fr 14. Jul 2017, 13:09

Sorry, ich hätte vielleicht erst mal schauen sollen.
Dann hätte ich gewusst, dass
- der MV50 nur so groß ist, wie eine Herren-Handgelenktasche
- und du dich einfach mal von deiner weichen Seite zeigen wolltest.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5113
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Spanish Tony » Fr 14. Jul 2017, 22:12

Tja, schwierig, ne
Beim ersten Hören vom AC dachte ich WOW! Aber ich kann mir vorstellen, das ist wieder so ein Video mit hohem Täuschungspotential. So eine Kiste muss man selbst spielen, erst dann kann man was sagen. Ich fürchte, bei meinem hohen Anspruch an Vox Sounds, ist die Kiste schnell durch

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1070
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Mini Vöxe

Beitragvon silversonic65 » Sa 15. Jul 2017, 08:10

Der AC klingt für mich von den dreien am besten.

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4467
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Multitone » Mo 17. Jul 2017, 11:40

Das ist doch konstruktiv kein Amp für zuhause, dachte ich?

Dafür gibt's doch diesen ganzen Amplitube/iRig-YamahaEHX-Irgendwas-Kram?

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1994
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Mini Vöxe

Beitragvon spanking the plank » Mo 17. Jul 2017, 11:54

Keef hat geschrieben:Immer wieder mal geht mir der Gedanke durch den Kopf:
Gottfried kauf dir doch so'n kleinen Miniämp für zuhause. (Wär auch ein feines Backup bei Gigs - immerhin 50 Watt irgendwasTUBE) Naja - un dann lass ich es doch wieder…
Habe zwar grad ein bissel über den Oli gelästert, aber hier stellt er die kleinen MV50 Vöxe vor. (Un is nit ganz so hektisch)
Das hört sich alles gut an finde ich… :nick:

Comments? (Außer: "Gottfried du brauchst sowas NICHT")

https://www.youtube.com/watch?v=mYVDl_08cAo


Kauf Dir einen bei einem der großen Versandhäuser. Dann weißt Du, wie er klingt. Für problematisch erachte ich, dass diese Kistchen bei 8 Ohm Boxen, die ja wohl die Regel sind, nur die halbe Leistung bringen, also 25 Watt. Und ob sie den Druck und den Punch haben wie ein Vollröhrenamp, das ist dann die Minute der Wahrheit. Also kaufen und berichten und bei Nichtgefallen innerhalb von 14 Tagen "return to sender".

Zakk_Wylde
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Zakk_Wylde » Mo 17. Jul 2017, 12:46

Dieser "Ollie" ist das personifizierte Grauen....

Sein komischer Sprachfehler, seine abschreckende Metaphorik ("suppige Bässe"), sein unterirdisches Gegniedel......

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1367
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Großmutter » Mo 17. Jul 2017, 14:27

...ich würde empfehlen, nach einem Second Hand VOX CAMBRIDGE 15 Ausschau zu halten. Ich finde den richtig gut (und ich hab auch die 30er-Version), der ist wunderbar für zuhause und wenn man eine 4x12er dranklemmt ist der sogar bandtauglich. Und er ist für mich immer noch der am besten klingende Hybrid-Amp ever - und damals war der sogar lächerlich günstig ...

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2836
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Han Solo » Mo 17. Jul 2017, 19:28

Zakk_Wylde hat geschrieben:sein unterirdisches Gegniedel......


Ich finde den Hilden schlimmer.

Zakk_Wylde
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:15
Kontaktdaten:

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Zakk_Wylde » Mo 17. Jul 2017, 22:30

Ich bin mal von G.H.quasi gestalked worden

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1070
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: Mini Vöxe

Beitragvon silversonic65 » Di 18. Jul 2017, 08:38

Vielleicht fand er dich hübsch?

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4467
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Multitone » Di 18. Jul 2017, 08:49

Falscher Thread, aber dann muss das jetzt sein:
http://www.okko-fx.com/gregorhilden_english.html
Zuletzt geändert von Multitone am Sa 22. Jul 2017, 07:50, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Freakbrother
Beiträge: 141
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 07:14
Wohnort: St. Martin / Oberösterreich
Kontaktdaten:

Re: Mini Vöxe

Beitragvon Freakbrother » Sa 22. Jul 2017, 00:41

Ich hab anfangs immer geglaubt der Olli is besoffen :dizzy: - nach ein paar Videos aber dann doch gemerkt, daß dies Natur ist.
Kommt irgendwie rüber wie der schräge, noch nicht ausgenüchterte nette Onkel, der bei jeder Familienfeier für einen Skandal zu haben ist...

Trotzdem find ich den AC interessant. Klingt gut hier. Wenn ich die Dinger wo sehe probier ich sie sicher, auch wenn ich keinen kaufen würde, da ich mit meinen Pedalen + MesaBoogie gut bedient bin interessierts mich doch.


Zurück zu „Equipment / Recording / Technik“