Der Tatort-Thread

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 07:46

:roll:

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Josef K » So 3. Jan 2016, 17:11

:laughter:

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Tom » So 3. Jan 2016, 17:52

:violin2:

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 19:05

Zeigt halt deutlich wie manche Kritik rezipiert und verstanden wird.

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Josef K » So 3. Jan 2016, 19:13

Stop making Sense!

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 19:52

Damit sollte erstmal begonnen werden.

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Josef K » So 3. Jan 2016, 20:14

Womit jetzt? Mit Sinn? :aah:

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 21:27

An Unsinn scheint mir zumindest mal kein Mangel zu bestehen.

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Josef K » So 3. Jan 2016, 21:47

Na, das ist doch mal was, oder?

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 22:03

Bild

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Tom » So 3. Jan 2016, 23:14

buttrock hat geschrieben:Zeigt halt deutlich wie manche Kritik rezipiert und verstanden wird.

Bild

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » So 3. Jan 2016, 23:37

Nein, du bist ja intelligent genug, um abzusehen, wer auf das gesagte, wie reagiert. :dontknow:
Zur Sache selbst: Ich kenne niemanden der aus seppls Posting den Vorwurf des Antiamerikanismus geschweige denn den des Antisemitismus abgeleitet hätte. Wenn du glaubst, dass es diesen Reflex in der Form gibt, dann meinst du entweder wirklich ganz besonders dumme Leute oder aber ich habe die Verbindung, die es zwischen den beiden genannten Ismen nun mal gibt, schlecht erklärt.

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Josef K » Mo 4. Jan 2016, 03:22


Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Tom » Mo 4. Jan 2016, 08:44

In meiner Wahrnehmung und Argumentation spielen halt nicht nur der Intellekt, sondern vor allem auch Gefühle und Glaube eine (letztere: große) Rolle. Dazu gehört auch Humor, oder das, was ich in dem Moment dafür halte :dontknow:
Wenn man behauptet, daß jeder Antiamerikanismus automatisch auch Antisemitismus ist, führt das bei mir halt zu so einem Witzelchen, welches ich mit dem Sepp teilen wollte.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » Mo 4. Jan 2016, 09:10

Den automatismus behauptet aber niemand. Du unterstellst da was. Aber wenn es sich "für dich so anfühlt" und das der Maßstab der Debatte sein soll, dann brauchen wir vielleicht wirklich gar nicht mehr zu diskutieren. Dann beanspruch ich aber für meine Gefühle den gleichen Respekt und bitte darum sich auch nicht über MEINE Überzeugungen lustig zu machen.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Spanish Tony » Mo 4. Jan 2016, 09:15

:popcorn:

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Keef » Mo 4. Jan 2016, 10:19

:ontopic:
Fand alle Teile unterhaltsam.
Ob unrealistisch, dilettantisch, selbstdarstellerisch oder orgasmisch - mir egal.
Vom Tatort will ich unterhalten werden - und das hat er.

Keef

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Tom » Mo 4. Jan 2016, 10:51

@butt:
Hallo? Ich hatte auf Josef geantwortet. Daß du dich angesprochen fühlst ist nun wieder etwas für das ich keine Verantwortung übernehme.
Und von welchen Gefühlen redest du denn? Im Zusammenhang mit Israel, dem Holocaust, der jüdischen Religion, dem Antiamerikanismus, dem Antisemitismus etc? Da hab ich in all den Jahren nie etwas persönlichesvon dir vernommen. Wenn du nur auf der intellektuellen Ebene argumentierst brauchst du ja nicht meine Posts zu lesen oder dich mit meinen Ansichten auseinanderzusetzen bzw. dich von mir angesprochen fühlen.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon buttrock » Mo 4. Jan 2016, 11:25

Aus Gruenden der Transparenz:

Warum soll denn das was ich bisher so geschrieben habe nichts persönliches sein? ICH habe es ja geschrieben. Ganz ernsthaft, was forderst du denn in der Hinsicht von mir ein. Es ist doch banal, wenn hier jemand was schreibt, was mir politisch nicht in den Kram pass, dann stänker ich rum und versuche die Stänkerei zu Begründen, in der Hoffnung, dass ich jemanden von dem was ich für Richtig halte überzeuge oder dass man mir erklärt warum ich falsch liege. Das denunzierst du als 'unpersönlich', das versteh ich ehrlich gesagt nicht. Was willst du denn von mir 'persönlich' zu den Themen wissen, das ich Antisemitismus als 'voll schlimm' empfinde, dass mich verkürzte Kapitalismuskritik und Verschwörungsdenken 'ärgert', dass mich ein gelungenes Argument 'glücklicher' macht, als die Darstellung meiner 'intuitiven Empfindungen'. Bei aller Polemik, mich würde ganz ehrlich interessieren, warum du dich in diesen Debatten , immer als Person angegriffen siehst und mir 'Unpersönlichkeit' unterstellst.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1982
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Der Tatort-Thread

Beitragvon Markus » Mo 4. Jan 2016, 14:39

:ontopic:

http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/ ... lein-.html

Jetzt wisst Ihr Bescheid, Ihr ahnungslosen Luschen! Gut, dass ich nie Tatort gucke :heat:


Zurück zu „Politik / Wirtschaft / Feuilleton / Sport / Medien“