Matt, schnell!!

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Matt, schnell!!

Beitragvon Multitone » Di 6. Okt 2015, 08:35


Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4676
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Matt 66 » Di 6. Okt 2015, 10:24

Hihi... Danke! Hab ich schon. ;-)

Der Preis ist eine absolute Unverschämtheit und eigentlich schon betrügerisch. Aber bei "Sammlerpreisen" ist wohl alles erlaubt. Wird ja niemand gezwungen, das Teil zu kaufen. Jedenfalls haben die damals neu 39,90 gekostet. Meines Wissens wurde die Marke eingestellt, ein ehemaliger Musikschulkollege hat mal mit der Geschäftsführung von denen gesprochen, als er keine mehr kriegen konnte und unbedingt eine haben wollte (nachdem er meine eigene und das Schulexemplar in der Hand hatte). Er hat es dann sogar geschafft, seine eigene - teurere! - Stratkopie gegen die ALBA Schulgitarre zu tauschen, weil er die lieber haben wollte. Das sagt doch eigentlich alles.

Und um bei der Gelegenheit noch ein wenig zu polemisieren und zu pöbeln:
ich habe hier immer wieder Gitarrenstudenten, die kommen mit den teuersten Hobeln, Fender CS, oder wenigstens American Standard. Ich drücke denen dann immer meine ALBA in die Hand. Wenn sie die Marke nicht kennen, sage ich, das sei so eine kleine Custom Shop Manufaktur, sehr hochwertige, edle Instrumente, alles Handarbeit, absoluter Geheimtipp. Sie spielen sie, sagen Dinge wie "spielt sich ja wie Butter, echt toll, kannte ich noch gar nicht, bla bla". Und dann verrate ich ihnen den Preis! Immer wieder ein riesiger Spaß! :twisted: Plötzlich sind die total gefrustet, so viel Geld für ihre Klampfe ausgegeben zu haben. Was sagt uns das...? :mrgreen:

Benutzeravatar
Zakk
Beiträge: 1425
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 20:00

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Zakk » Di 6. Okt 2015, 10:25

Gemein!!

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4676
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Matt 66 » Di 6. Okt 2015, 10:27

Nein! Doof! Also die Leute, die für ein paar Holzbretter und Magnetspulen über 2000 Euro hinlegen...

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon spanking the plank » Di 6. Okt 2015, 11:15

Dazu gibt es ein nettes Liedchen vom Texas-Rocker/Blueser Buddy Whittington von seiner bisher letzten CD/LP: Six String Svengali; es heißt: DEADWOOD AND WIRE. Hier der Text:

DEADWOOD AND WIRE

You know I just couldn´t sleep last night
too worried what the others might think
if I arrived at the joint with an axe sportin´ points
and painted Polyurethane pink
lookin´ like a Picasso or Dali
that´d been a few rounds with Muhammad Ali
flashin´ LED´s, `lectric tunin´ keys
endorsed by some six-string svengali

I knew I had to have some deadwood
deadwood, magnets, Switches, solder and wire
somethin´ straight offa Leo´s workbench
both Lover/McCarty and Lennon/McCartney inspired

So I sold that old Jackson on Ebay
headed for the git-tar store
fightin´a foolish Fixation for a Fullerton Fender
fashioned in fifty-four
now the guy behind the Counter was distant
he just kinda stood there lookin´ bored
thinkin´"A mere mortal like this, he ain´t on MY Client list,
I got stuff this clown could NEVER afford!"

`Cause I´m dealin´ in deadwood
deadwood, magnets, switches, solder and wire
the Kind Eldon played with his Playboys
long before Jimi ever set it afire

I walked right past the wretched Gretsches
very seductive but I never could get
that ol´ Hillbilly twang, or the whole Bigsby thang
and I could never work a thumbpick like Chet

Sauntered over to the Michigan maple
"The Curly Gates" of 3 D flame
but I could pay off the house
and buy another down south
before I ever buy into THAT game

I´ve had about enough deadwood
the whole thang´s beginnin´to raise my ire
you know an old Fender´s nice but considerin´ the price
I think I sound about the same on a Squire.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon buttrock » Di 6. Okt 2015, 11:40

Matt 66 hat geschrieben:Hihi... Danke! Hab ich schon. ;-)

Der Preis ist eine absolute Unverschämtheit und eigentlich schon betrügerisch. Aber bei "Sammlerpreisen" ist wohl alles erlaubt. Wird ja niemand gezwungen, das Teil zu kaufen. Jedenfalls haben die damals neu 39,90 gekostet. Meines Wissens wurde die Marke eingestellt, ein ehemaliger Musikschulkollege hat mal mit der Geschäftsführung von denen gesprochen, als er keine mehr kriegen konnte und unbedingt eine haben wollte (nachdem er meine eigene und das Schulexemplar in der Hand hatte). Er hat es dann sogar geschafft, seine eigene - teurere! - Stratkopie gegen die ALBA Schulgitarre zu tauschen, weil er die lieber haben wollte. Das sagt doch eigentlich alles.

Und um bei der Gelegenheit noch ein wenig zu polemisieren und zu pöbeln:
ich habe hier immer wieder Gitarrenstudenten, die kommen mit den teuersten Hobeln, Fender CS, oder wenigstens American Standard. Ich drücke denen dann immer meine ALBA in die Hand. Wenn sie die Marke nicht kennen, sage ich, das sei so eine kleine Custom Shop Manufaktur, sehr hochwertige, edle Instrumente, alles Handarbeit, absoluter Geheimtipp. Sie spielen sie, sagen Dinge wie "spielt sich ja wie Butter, echt toll, kannte ich noch gar nicht, bla bla". Und dann verrate ich ihnen den Preis! Immer wieder ein riesiger Spaß! :twisted: Plötzlich sind die total gefrustet, so viel Geld für ihre Klampfe ausgegeben zu haben. Was sagt uns das...? :mrgreen:

:laughter: :up:

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Multitone » Di 6. Okt 2015, 19:34

Heißt das, man muss das überteuerte Ding unbedingt kaufen?

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Josef K » Di 6. Okt 2015, 20:20

Matt 66 hat geschrieben: Ich drücke denen dann immer meine


Les Paul aus dem Kostümshop in die Hand und sage 'Phototapete', 'Sperrholz' und 'China Import für 300$' etc. Das hören die dann auch. Kein richtiges Sustain, scheiß-PUs, naja und so weiter. Was sagt uns das?

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Multitone » Mi 7. Okt 2015, 10:43

Dass eine Les Paul aus dem CS eine überteuerte Scheißgitarre ist?
:think:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2444
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Matt, schnell!!

Beitragvon Schnabelrock » Sa 7. Nov 2015, 11:42

oder dass Gibson findet, eine anständige Les Paul sollte für weniger als 4.500 Euro nicht zu haben sein?


Zurück zu „Baywatch“