Es leben die 70er/80er

electroluxek
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Nov 2013, 16:37

Es leben die 70er/80er

Beitragvon electroluxek » So 17. Sep 2017, 13:51

Hallo zusammen,

hier ein neuer Disco-Song im Stil der 70er/80er von mir:
https://soundcloud.com/ackivision/junos-dance

Viel Spaß!

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5112
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Spanish Tony » So 17. Sep 2017, 16:22

Hast du dazu auch ein Video? Ich würde dich gerne zu dem Song tanzen sehen

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Markus » So 17. Sep 2017, 19:47

Ehrlich gesagt: Ich möchte zu diesem Song lieber niemanden tanzen sehen - es könnte zu ernsthaften Timing-Problemen kommen :dizzy:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2472
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Schnabelrock » So 17. Sep 2017, 20:43

Markus hat geschrieben:Ehrlich gesagt: Ich möchte zu diesem Song lieber niemanden tanzen sehen - es könnte zu ernsthaften Timing-Problemen kommen :dizzy:


:mrgreen:

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Cat Carlo » So 17. Sep 2017, 21:39

Junos Dance is a modern Disco track that makes you wanna dance!

Also die 70er sind so 40 Jahre her. Modern ist das nu ja nich mehr mein liebes Dornröschen.

Und von "that makes you wanna Dance" kann ja nur mit aufgestellten Zähennägeln och nicht die Rede sein. Deine Stimme ist so melodisch wie die von Onkel Hermann, der nach der dritten Flasche Korn auch mal singen möchte und die Gitarre hat das Timing der Orf-Gruppe in der Grundschule. Sorry, aber ich komme gerade vom Tanzen und habe noch was anderes im Ohr.

Benutzeravatar
tortitch
Beiträge: 2455
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:58

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon tortitch » Mo 18. Sep 2017, 08:22

Yo, und da ist er wieder, der pädagogische Forumsound, wenn sich auf dem Schulhof die Rotte der coolen Jungs um den verirrten Erstklässler scharen, um ihm ein paar gerade Worte mit auf den steinigen Lebensweg zu geben. :clap:

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1987
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Markus » Mo 18. Sep 2017, 09:20

tortitch hat geschrieben:Yo, und da ist er wieder, der pädagogische Forumsound, wenn sich auf dem Schulhof die Rotte der coolen Jungs um den verirrten Erstklässler scharen, um ihm ein paar gerade Worte mit auf den steinigen Lebensweg zu geben. :clap:


Sag halt was Konstruktiveres, wenn Du Dich pädagogisch berufen fühlst :mag:

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Cat Carlo » Mo 18. Sep 2017, 09:30

Pädagogen und konstruktiv :laughter:

Er hat natürlich recht. Aber trotzdem: Es nervt das "Ich habe hier was ganz tolles für euch" und dann kommt sowas.

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2472
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Schnabelrock » Mo 18. Sep 2017, 10:08

Naja, das ist immerhin ein richtiger, eigener Song.

Natürlich ist er rhythmisch echt wackelig, was in dem Genre besonders auffällt. Der Gesang ist auch nicht gerade mitreißend.

Aber der Kollege meint auch nicht, sowieso schon alles bestens drauf zu haben. Von daher steht doch einer guten Entwicklung nichts im Wege.

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4462
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Multitone » Mo 18. Sep 2017, 11:51

Ich finde das kompositorisch und arrangementmäßig eigentlich auch ganz knuffig.
Den Gesang, nun, der ist wie er ist und passt hier sogar irgendwie, man könnte es noch etwas kraftwerkmäßig verfremden, schon wird das Deutche Disko!
Die Timingsachen, tja. Also entweder hobelt man da in Kleinarbeit mit der Quantisierungsfräse aus der DAW bzw. Melodyne drüber oder man lässt v.a. die Single-Note-Sachen ganz analog halt von einem befreundeten Gitarrenchecker nochmal neu einspielen. Sprich, schickt den Track halt an ein paar Forumsmitglieder, die das besser können. ;-)

Benutzeravatar
tortitch
Beiträge: 2455
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:58

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon tortitch » Mo 18. Sep 2017, 17:42

Cat Carlo hat geschrieben: Es nervt das "Ich habe hier was ganz tolles für euch".


Ist das vielleicht eher deine Projektion? Ich mein, sagen tut er das ja nicht.
Zuletzt geändert von tortitch am Mo 18. Sep 2017, 17:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
tortitch
Beiträge: 2455
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:58

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon tortitch » Mo 18. Sep 2017, 17:45

Markus hat geschrieben:
Sag halt was Konstruktiveres, wenn Du Dich pädagogisch berufen fühlst :mag:


Ja, das würde ich mich ganz Schnabel und Multi anschließen. Die haben die für mich wichtigen Punkte genannt.

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Cat Carlo » Mo 18. Sep 2017, 17:50

"Junos Dance is a modern Disco track that makes you wanna dance!"

So steht es auf Soundcloud. Und nee, dat funktioniert nich.

Benutzeravatar
tortitch
Beiträge: 2455
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:58

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon tortitch » Mo 18. Sep 2017, 18:05

Oh, entschuldige, das hab ich übersehen.

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2472
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Schnabelrock » Mo 18. Sep 2017, 18:10

Bisschen Selbstmarketing kann und darf ja sein. Auch wenn man nicht gerade Nile Rodgers ist. Aber ist noch ein weiter Weg.

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Cat Carlo » Do 21. Sep 2017, 12:38

So, ich habe dass gute Stück mal nachgespielt um zu sehen, ob da was rauszuholen ist. Und um es besser zu machen. Ist aber nicht besser geworden:

http://www.cat-carlo.de/Skizze-Juno.WAV

Ist nur 'ne kurze Skizze, nicht das vollständige Stück und mit nur 8 Spuren aufgenommen. Schlagzeug ist ein Sample, der Rest ist Handarbeit.

Auf zum fröhlichen Schlachten! :popcorn:

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4462
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Multitone » Do 21. Sep 2017, 13:19

Schön, dass sich sogar jemand die Mühe macht.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5112
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Spanish Tony » Do 21. Sep 2017, 18:21

Mach doch mal Cover Versionen von meinen Songs!

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1263
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Cat Carlo » Do 21. Sep 2017, 19:55

Spanish Tony hat geschrieben:Mach doch mal Cover Versionen von meinen Songs!

Dat wäre schon ganz schön aufwändig. Wat versprichst Du Dir davon?

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4462
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Es leben die 70er/80er

Beitragvon Multitone » Fr 22. Sep 2017, 08:48

Wir könnten alle viel mehr und weitläufiger aufeinander rumhacken!


Zurück zu „Musik der Forumsmitglieder“