A bisserl Dance

electroluxek
Beiträge: 24
Registriert: So 24. Nov 2013, 16:37

A bisserl Dance

Beitragvon electroluxek » Mo 19. Sep 2016, 19:51

Hallo zusammen,

hier gibts mal wieder was zum Tanzen:
https://soundcloud.com/ackivision/never-forget

Viel Spaß beim Hören!
Kommentare sind nicht verpflichtend. ;-)

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: A bisserl Dance

Beitragvon Spanish Tony » Mo 19. Sep 2016, 21:17

Ei verbibbsch! Hardcore Dänsch stuf! :thumbup:

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6299
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: A bisserl Dance

Beitragvon Mr Knowitall » Di 20. Sep 2016, 09:30

Kein Kommentar.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: A bisserl Dance

Beitragvon buttrock » Di 20. Sep 2016, 21:36

Fürs Intro würd ich nicht mit dem Drumloop einsteigen, der Basssound klingt viel zu sehr nach billigem Midi-Sound. Da gibt's mittlerweile jede Menge bessere Libraries oder Vsts. Bei dem angepeilten Stil würden Samples von alten Soul/Funk/Jazz Platten für mehr Charme sorgen. Und ein bißchen mehr Bewegung entweder im Sounddesign und oder in der Komposition (Bassline und Akkordfolge) darf es auch bei House sein. Der Drumloop dürft imho auch ab und an mal von der snare auf 2 und 4 +Hihat Offbeat 8tel Blaupause abweichen. Percussion, Elemente mal ein und ausblenden, etc

electroluxek
Beiträge: 24
Registriert: So 24. Nov 2013, 16:37

Re: A bisserl Dance

Beitragvon electroluxek » Mi 21. Sep 2016, 19:11

Danke, das war ein wertvoller Kommentar, wie ich's besser machen kann.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: A bisserl Dance

Beitragvon buttrock » Mi 21. Sep 2016, 20:04

Für so Musik ist vielleicht das Forum von Sequencer.de hilfreicher, hier sind halt in erster Linie Saitenzupfer am Start.

Benutzeravatar
knacksen
Beiträge: 10
Registriert: Do 22. Sep 2016, 14:06
Instrumente: Gitarre, Schlagzeug, DJing mit Vinyl

Re: A bisserl Dance

Beitragvon knacksen » Do 22. Sep 2016, 14:26

Oh fein etwas Elektronisches! Da höre ich doch gleich direkt mal rein...


Zurück zu „Musik der Forumsmitglieder“