Lana Del Rey

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Fr 20. Mai 2016, 12:14

Ich liebe Lana!
Die Produktion der ersten Platte ist allerdings eine Unverschämtheit. Ich hätte nicht übel Lust, dem Produzenten die Fresse mit einer 45er Wegzublasen.
Aber die neue Platte "Honeymoon" ist ein Meisterwerk!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » Fr 20. Mai 2016, 12:22

Was mochtest du an der Produktion nicht. Ich fand die erste Platte ganz geil.
Die Neue muss ich erstmal noch hören bwz der Geburtstag der Herzdame ist nicht mehr weit :mrgreen:

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Multitone » Fr 20. Mai 2016, 12:50

Ist das nicht zu depri?

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Fr 20. Mai 2016, 15:49

Diese Stimme und diese Songs hätten etwas anderes verdient als diese flache, ideenlose, aufgeblasene, zweitklassige Pop-Produktion. Da ist keine Tiefe und Emotionalität. Stattdessen sind alle Loudness-Schalter an. Diese Bumbum Drum Computer Sounds sind ein Witz. Ganz zu schweigen von den billigen Samples und Sound-Effekten. Die Produktion ist geschmacklos und ohne jegliche Kreativität. Ok, machen wir ma so wie Madonna in den 90ern! :dizzy: Leider nur ohne Qualität.
Trotzdem konnte diese nur auf Kommerz gebürstete Produktion die Songs nicht völlig zerstören. Das zeigt die Qualität und die Stärke dieser wundervollen Frau. Ich liebe Lana!
@multi
natürlich sollte man emotional gefestigt sein 8-)

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Multitone » Fr 20. Mai 2016, 16:13

Also mir jammert sie doch zu arg rum. ;-)

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » Fr 20. Mai 2016, 16:30

Spanish Tony hat geschrieben:Diese Stimme und diese Songs hätten etwas anderes verdient als diese flache, ideenlose, aufgeblasene, zweitklassige Pop-Produktion. Da ist keine Tiefe und Emotionalität. Stattdessen sind alle Loudness-Schalter an. Diese Bumbum Drum Computer Sounds sind ein Witz. Ganz zu schweigen von den billigen Samples und Sound-Effekten. Die Produktion ist geschmacklos und ohne jegliche Kreativität. Ok, machen wir ma so wie Madonna in den 90ern! :dizzy: Leider nur ohne Qualität.
Trotzdem konnte diese nur auf Kommerz gebürstete Produktion die Songs nicht völlig zerstören. Das zeigt die Qualität und die Stärke dieser wundervollen Frau. Ich liebe Lana!
@multi
natürlich sollte man emotional gefestigt sein 8-)


Die einen sagen so, die anderen so.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » Fr 20. Mai 2016, 16:34

So

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Fr 20. Mai 2016, 16:53

Da gibt es keine 2 Meinungen

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Tom » Di 21. Jun 2016, 20:10

Video Games ist ein gutes Lied.
Der Rest ist kalkulierter Disney-Lolita-ich-brauchs-right-through-the-backdoor-von-stinkenden-Rednecks-shice.
No way.

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » Di 21. Jun 2016, 20:24

Diese Assoziationen lassen tief blicken :-)
Summertime Sadness ist meine Lieblingsnummer btw

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Di 21. Jun 2016, 21:19

Tom! Tom! Tom! TOM!
Honeymoon ist ein Meisterwerk

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2444
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Schnabelrock » Di 21. Jun 2016, 21:34

Tom hat geschrieben:Video Games ist ein gutes Lied.
Der Rest ist kalkulierter Disney-Lolita-ich-brauchs-right-through-the-backdoor-von-stinkenden-Rednecks-shice.
No way.


Leider sehr bedrückend, wie viele (auch von den Guten) auf so einen kalkulierten Kram hereinfallen. Ich würde es allerdings beschreiben als Musik für Leute, die in der Anstalt arbeiten und sich heimlich in ein Zimmer schleichen, um die Depressive zu befummeln. Aber die hat längst aufgeschlossen und wartet schon. Am Ende weiss man nicht, wer wen in diesem tristen Szenario bescheisst.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Di 21. Jun 2016, 21:47

:aah: :facepalm: :hung:
Ich hau ab

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Tom » Mi 22. Jun 2016, 04:18

Okay, okay.
Ich hör mal rein.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » Mi 22. Jun 2016, 10:44

Is doch ganz ok soweit.
Summertime Sadness is schön anzuhörn, Video Games auch… Is auch viel Depri un "Unnahbarkeit" dabei.
Wobei - ich denk das is gewollt…

Lieber in dieser Art ist mir diese Dame:
https://www.youtube.com/watch?v=M3u-zV7zH9g

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Multitone » Mi 22. Jun 2016, 17:00

Zu viele junge Frauen habe Probleme und singen darüber.

Benutzeravatar
Cat Carlo
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 19:20
Wohnort: Dithmarschen

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Cat Carlo » Mi 22. Jun 2016, 21:22

Multitone hat geschrieben:Zu viele junge Frauen habe Probleme und singen darüber.

Und zu viele von denen können leider nicht singen.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Mi 22. Jun 2016, 21:46

Wir können uns auch mal treffen. Dann sehen wir weiter

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » Mi 22. Jun 2016, 22:44

Wer jetze?

Benutzeravatar
Honk04
Beiträge: 945
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:00

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Honk04 » Do 23. Jun 2016, 00:48

Multitone hat geschrieben:Zu viele junge Frauen habe Probleme und singen darüber.


Z.B. die Cowboy Junkies :applaus:
https://www.youtube.com/watch?v=2g3A7wULfH0


Zurück zu „CD / DVD / Konzert / Video“