Lana Del Rey

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2508
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Schnabelrock » Fr 24. Jun 2016, 15:11

Sie gehört halt zu den Frauen, die wenig Musik verkaufen mit viel Äusserlichkeiten. Wie 1.000 andere. Im Grunde genommen torpediert das die Emanzipation. Damit man mich nicht für einen Vollchauvi hält, hier mal ein Dutzend Frauen, bei denen die musikalische Substanz da ist und die auch nicht gerade hässlich sind. Kate Bush, Whitney Houston, Pink, Carole King, Carly Simon, Annekke van Giersbergen, Agnetha, Annafrid, Joni Mitchell, Candy Dulfer, Tone Norum, Randy Crawford.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3715
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » Fr 24. Jun 2016, 15:35

Un was is mit Crow? Zuckerschnecke Sheryl Crow? Hä?

Benutzeravatar
Reinhardt
Beiträge: 4499
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Reinhardt » Fr 24. Jun 2016, 15:47

Er redete was von musikalischer Substanz. :mrgreen:

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5187
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Fr 24. Jun 2016, 16:39

Wer hat denn hier die Platte außer Butt schon gehört???????????????????????????????

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3715
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » Fr 24. Jun 2016, 17:01

Multitone hat geschrieben:Er redete was von musikalischer Substanz. :mrgreen:

Naja - komm...

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2845
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Han Solo » Fr 24. Jun 2016, 17:39

Tom hat geschrieben:Macht dir das Angst?


Eigentlich ödet es mich an. Ich rede hier ja nicht von Lana del Rey. Deren Musik mag ich auch ganz gern. Summertime Sadness gefällt mir auch sehr gut.

Aber es gibt diese Mittfünziger Vorstadtfrauen, die irgendwann von ihrem Alten verlassen werden, dann eine Akustikgitarre für sich entdecken und auf Stadtfesten ihre unglaublich beschissenen Songs und noch beschisseneren deutschen (natürlich, sonst könnte man ja vielleicht zumindest ein bisschen verschont werden, wenn man nicht alles versteht) Texte von sich geben, um die Trennung von ihrem Ex psychisch zu verarbeiten. Emanzipation ist ja schön. Aber müssen die Frauen mit ihrer Freiheit auch immer die beschissenen Sachen den Männern nachmachen?

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » Fr 24. Jun 2016, 19:21

Hier fehlen eindeutig ein paar Frauen als Korrektiv.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5187
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » Fr 24. Jun 2016, 21:28

buttrock hat geschrieben:Neue läuft grade über Spotify, zum in der Hitze chillen und sich sexuelle Sachen vorstellen genau das richtige :hearts:

Eine sehr oberflächliche Wahrnehmung der Musik. Oder deine Überheblichkeit

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » Fr 24. Jun 2016, 23:50

Ich hab das ernsthaft positiv gemeint :dontknow:

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2845
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Han Solo » Sa 25. Jun 2016, 22:30

buttrock hat geschrieben:Hier fehlen eindeutig ein paar Frauen als Korrektiv.


Das funktioniert nicht. Das ist das Internet.

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Tom » So 26. Jun 2016, 02:09


Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » So 26. Jun 2016, 06:51

Sieht nicht jeder so.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5187
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » So 26. Jun 2016, 09:52

Besser als was? :facepalm:
du hast die Platte immer noch nicht gehört
Die Zeit von Ricky Martin und Good Time Rock and Roll ist lange vorbei

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5187
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » So 26. Jun 2016, 10:06

ok
Dann nur für Tom, der sich ja nicht die Mühe macht
https://www.youtube.com/watch?v=oPU8XJc ... 3D0P-JpgGq
und ich erwarte, dass du auch das ganze Album hörst
Ich werde das überprüfen und dir Fragen stellen

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5972
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lana Del Rey

Beitragvon buttrock » So 26. Jun 2016, 10:21

Ich steh halt auf das Timbre und dieses leicht verschlafene in ihrem Gesang. Da ist es müßig mir ne "bessere" Alternative zu präsentieren.

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Tom » So 26. Jun 2016, 11:35

Spanish Tony hat geschrieben:ok
Dann nur für Tom, der sich ja nicht die Mühe macht
https://www.youtube.com/watch?v=oPU8XJc ... 3D0P-JpgGq
und ich erwarte, dass du auch das ganze Album hörst
Ich werde das überprüfen und dir Fragen stellen

Die soll sich erstmal die Füsse waschen. Dann schau ich, ob ich noch eine Minute finde, mir ihre Inszenierung anzutun.

Nein im Ernst: langweilig. Sieht halt nicht jeder so, daß das toll ist.

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5187
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Spanish Tony » So 26. Jun 2016, 11:37

das war's dann mit uns, Tom!
See you in hell!

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2845
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Han Solo » So 26. Jun 2016, 11:45


Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2508
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Schnabelrock » So 26. Jun 2016, 12:44




Was für eine verschwurbelte Ödnis. Atomrofl.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3715
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Lana Del Rey

Beitragvon Keef » So 26. Jun 2016, 13:43

Han Solo hat geschrieben:… am Besten:
https://www.youtube.com/watch?v=Bj9dFsxxHQM

:shock: Wie findet man sowas?


Zurück zu „CD / DVD / Konzert / Video“