Lieblingsalben ...

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Mi 15. Mär 2017, 16:35

...ich nehme mal die Bassfuss-Anregung an und beginne spontan mit:

- Jini Hendrix: The Band Of Gypsies (das Live-Ding halt ...)
- Martha & The Muffins: This Is The Ice Age
- Robert Palmer: Some People Can Do What They Like
- Frank Zappa: Roxy & Elsewhere
- The Velvet Underground: ...& Nico
- Richard Thompson: Across A Crowded Room
- Nick Cave & The Bad Seeds: Tender Prey
- Captain Beefhert: Trout Mask Replica
- Beatles: Revolver
- The Rolling Stones: Exile On Main Street
- David Lindley: El Rayo X
- Leo Kottke: Great Big Boy
- Roxy Music: For Your Pleasure
- King Crimson: Three Of A Perfect Pair
- Talking Heads: Remain In Light
- Can: Monster Monster Movie
- The Police: Outlandos D'Amour
- Miles Davis: We Want Miles
- Violent Femmes: Hallowed Ground
- Queen: A Night At The Opera
- The Sweet: Desolation Boulevard
- XTC: Mummer
- Tom Waits: Swordfishtrombone
- Barkmarket: Gimmick
- Genesis: Live (974)
- Johnny Cash: Live At San Quentin
- Lou Reed: New York
- dEUS: Worst Case Scenario
- Led Zeppelin: Houses Of The Holy
- Talk Talk: Laughing Stock
- Jethro Tull: Stand Up

..."Lieblingsalben" impliziert hier, dass ich mir diese Scheiben von vorne bis hinten durchhören kann, ohne wirklich was überspringen zu müssen. Davon gibt es dann wahrscheinlich noch ca. 666 weitere. Aber jetzt spinnt erst mal weiter ... :popcorn:

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4356
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Bassfuss » Mi 15. Mär 2017, 16:39

Moin,

sehr schön. Und vielleicht einfach eines oder mehrere ein wenig näher vorstellen.

Viele Grüße,

Frank

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Mi 15. Mär 2017, 16:46

...die kennt doch eh jeder ... :mrgreen:

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4356
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Bassfuss » Mi 15. Mär 2017, 16:49

...ja gut, das eine oder andere - aber wer sind denn diese Be....Beat...Beatles? ;-)

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon spanking the plank » Mi 15. Mär 2017, 17:06

Großmutter hat geschrieben:...die kennt doch eh jeder ... :mrgreen:


Nee, ich kenn zwar nicht alle, aber 17 positive Übereinstimmungen aus Deiner Liste. Die ist gut :mrgreen:

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Spanish Tony » Mi 15. Mär 2017, 18:08

Er hat Exile gesagt
Also mein Lieblingsalbum ist das nicht

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Spanish Tony » Mi 15. Mär 2017, 18:10

Und er hat Desolation Boulevard gesagt. Das finde ich bemerkenswert...also die Aussage

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Mi 15. Mär 2017, 18:15

...in jedem wirklich reifen Erwachsenen lebt auch noch der 12-jährige Junge ...ansonsten biste nicht erwachsen ... :mrgreen:

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4356
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Bassfuss » Mi 15. Mär 2017, 18:49

...nun denn (Stand 15. Mörz 2017, kann nämlich morgen schon wieder anders sein)

- Genesis: A Trick Of The Tail
- Jethro Tull: Heavy Horses + Bursting Out
- Iron Maiden: Killers
- Rush: Counterparts
- Dream Theater: Scenes From A Memory
- Threshold: Dead Reckoning
- Marillion: Misplaced Childhood
- Ayreon: The Human Equation
- Pink Floyd: Dark Side Of The Moon
- David Bowie: Let´s Dance
- Scorpions: Tokyo Tapes
- Mother´s Finest: Live
- Extrabreit: Ihre größten Erfolge
- Trio: Trio
- Opeth: Watershed
- Spock´s Beard: The Kindness Of Strangers
- Genesis: Three Sides Live
- Symphony X: Iconoclast
- Pink Cream 69: Pink Cream 69
- Metallica: Ride The Lightning
- Spliff: The Spliff Radio Show
- Chris de Burgh: Best Moves/The Getaway
- Toto: Hydra
- Ritchie Blackmore´s Rainbow
- Iron Maiden: Powerslave
- Deep Purple: Made In Japan
- GRP All Stars Live in Session
- Janne Schaffer: Earmeal
-

.....

Benutzeravatar
tortitch
Beiträge: 2452
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 18:58

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon tortitch » Mi 15. Mär 2017, 19:07

Lieblingsalbum... also ne Platte, die ich gleich wieder Lust hab zu hören, wenn ich ihren Titel hier lese. Z.B. "Roxy & elsewhere". Da sind noch ein paar andere Zappa-Alben, die ich entzückend finde. Aber bei Roxy hüpft und funkelt es so schön lebendig. Und der Sound ist irgendwie, als wär man dabei.
Na, und diese Police-Sache, klar. Das kracht und ist voller Leichtigkeit.
Mother's Finest - live, um die heilige Dreizahl komplett zu machen. Als ich die damals im Rockpalast gesehen hab, war das ein Hurricane in den Ohren. Haben alles weggefegt, wie seinerzeit Santana in Woodstock.

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Mi 15. Mär 2017, 19:22

Bassfuss hat geschrieben:...nun denn (Stand 15. Mörz 2017, kann nämlich morgen schon wieder anders sein)

- Genesis: A Trick Of The Tail
- Jethro Tull: Heavy Horses + Bursting Out
- Iron Maiden: Killers
- Rush: Counterparts
- Dream Theater: Scenes From A Memory
- Threshold: Dead Reckoning
- Marillion: Misplaced Childhood
- Ayreon: The Human Equation
- Pink Floyd: Dark Side Of The Moon
- David Bowie: Let´s Dance
- Scorpions: Tokyo Tapes
- Mother´s Finest: Live
- Extrabreit: Ihre größten Erfolge
- Trio: Trio
- Opeth: Watershed
- Spock´s Beard: The Kindness Of Strangers
- Genesis: Three Sides Live
- Symphony X: Iconoclast
- Pink Cream 69: Pink Cream 69
- Metallica: Ride The Lightning
- Spliff: The Spliff Radio Show
- Chris de Burgh: Best Moves/The Getaway
- Toto: Hydra
- Ritchie Blackmore´s Rainbow
- Iron Maiden: Powerslave
- Deep Purple: Made In Japan
- GRP All Stars Live in Session
- Janne Schaffer: Earmeal
-

.....


...und hier wird's schon super interessant: Trio neben Dream Theater ...mein lieber Scholli ... :shock:

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Mi 15. Mär 2017, 19:55

...und wenn wir schon dabei sind:

- Mahavishnu Orchestra: Between Nothingness And Eternity
- Urban Dance Squad: Mental Floss For The World
- Neil Young: Everybody Knows This Is Nowhere
- PJ Harvey: Dry
- The Stooges: Raw Power
- The Dead Kennedys: Fresh Fruit For Rotten Vegetables
- David Bowie: Black Star
- Tuxedomoon: Half Mute
- Devo: Q: Are We Not Men? A: We Are Devo!
- Soft Machine: The Soft Machine
- Pink Floyd: Pipers At The Gates Of Dawn
- Chris Spedding: Guitar Graffiti
- Snakefinger: Chewing Hides The Sound
- Neil Diamond - die erste
- Beastie Boys: Check Your Head
- Cowboy Junkies: The Trinity Session
- Bob Dylan: Hard Rain
- The Small Faces: Ogdens' Nut Gone Flake
- Moby Grape: Moby Grape
- The Yardbirds: Roger The Engineer
- The Sonics: Boom
- The Monks: Black Monk Time

...erst mal Schluss jetzt. Man erkennt die Tendenzen ...

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Spanish Tony » Mi 15. Mär 2017, 21:02

Auf jeden Fall, aber auch mit widersprüchlichen Überraschungen drin

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Tom » Mi 15. Mär 2017, 21:47

Queen: News of the World, A night at the Opera
Kiss: Live (I)
Genesis: Seconds out
Karajan und Berliner Philharmoniker: Le sacre du printemps
Alfred Brendl: Beethoven - my favorite Sonatas
Peter Gabriel I, III & IV
the Police: Outlandos D'amour, Zenyatta Mondatta
David Sylvian: Secrets of the Beehive
David Byrne & Brian Eno: My life in the Bush of Ghosts
Miles Davis: the '58 Sessions
John Scofield: Electric Outlet
Alan Holdsworth: the sixteen men of tain
Peter Fox: Stadtaffe
Pat Metheny: Offramp, Travels
Joni Mitchell: the hissing of summer lawns
t.b.c.

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Tom » Mi 15. Mär 2017, 22:30

Bass Desires I & II
Bill Frisell: Before we were born
The Brecker Brothers: Heavy Metal Be Bop
Jaco Pastorius: Word of Mouth
Kate Bush: the dreaming
David Sylvian: Gone to Earth

Benutzeravatar
buttrock
Beiträge: 5966
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:45

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon buttrock » Mi 15. Mär 2017, 22:30

At the Drive In - Relationshio of Command
Converge - Jane Doe
Godspeed! You Black Emperor - F'#A#
Metallica - Masters of Puppets
Wu Tang Clan - 36 Chambers
Botch - We are the Romans
Cave In - Until the Heart Stops
Coalesce - Give 'em Rope
Morning Again - Hand of Hope
Earth Crisis - gomorrah's season ends
Helmet - Betty
Kyuss - Sky Yalley
Tool - Aenima
Panapticon - Kentucky
Smashing Pumpkins - Siamese Dream
Arcade Fire - Neon Bible
Bad Religion - How could hell be any worse
From Ashes Rise - Nightmares
Hatebreed - Satisfaction is the death of desire
Battery - Until the end
Sunny Day Real Estate - Rising Tide
Nirvana - In Utero
Sole - Selling Life Water
The Monks - Black Monk Time
John Coltrane - A love supreme
Skream - Outside the box
Burial - Untrue
The Roots - Tripping Point
R.E.M - New Adventures in HIFI
Kool Savas - Der beste Tag meines Lebens
Sigur Ros - Takk
Guns'n'Roses - Use your Illusion 2
Slayer - Reign in Blood
You will know us by the trail of dead - So divided
Rites of Spring - End on End
Death - For the whole world to see
Darkest Hour - Undoing Ruin
Salem - King Night
Dead Prez - Let's get Free
Nas - illmatic

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon spanking the plank » Do 16. Mär 2017, 06:20

Großmutter hat geschrieben:...und wenn wir schon dabei sind:

- Mahavishnu Orchestra: Between Nothingness And Eternity
- Urban Dance Squad: Mental Floss For The World
- Neil Young: Everybody Knows This Is Nowhere
- PJ Harvey: Dry
- The Stooges: Raw Power
- The Dead Kennedys: Fresh Fruit For Rotten Vegetables
- David Bowie: Black Star
- Tuxedomoon: Half Mute
- Devo: Q: Are We Not Men? A: We Are Devo!
- Soft Machine: The Soft Machine
- Pink Floyd: Pipers At The Gates Of Dawn
- Chris Spedding: Guitar Graffiti
- Snakefinger: Chewing Hides The Sound
- Neil Diamond - die erste
- Beastie Boys: Check Your Head
- Cowboy Junkies: The Trinity Session
- Bob Dylan: Hard Rain
- The Small Faces: Ogdens' Nut Gone Flake
- Moby Grape: Moby Grape
- The Yardbirds: Roger The Engineer
- The Sonics: Boom
- The Monks: Black Monk Time

...erst mal Schluss jetzt. Man erkennt die Tendenzen ...

Ja, erkennt man Mir reicht in Deiner 2. Liste schon Softmachine I, Pink Floyds Debutalbum und Raw Power von Iggie Pop & The Stooges,
und vor allem Odgen´s Nut Gone Flake von den Small Faces und das Mahavishnu Orchestra Album. Mag ich auch alle. Stehen alle bei mir im Platten/CD-Regal. In Deiner ersten Liste war es neben Led Zeppelins Houses Of The Holy Velvet Underground und Lou Reeds New York Album.

Und Neil Young. Gute, abwechslungsreiche Musik.

Gefällt mir :band: :dr01:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2444
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Schnabelrock » Do 16. Mär 2017, 08:51

Oh, das könnte aufwändig/umfangreich werden.
Was fällt mir denn im 1. Anlauf ein? Erstmal die Studioalben. Einige zumindest ...

DEEP PURPLE: Machine Head
THIN LIZZY: Black Rose
JOURNEY: Escape
VAN MORRISON: Moondance
THE BLACK CROWES: Shake Your Moneymaker
QUEEN: News Of The World
BAD ENGLISH: Bad English
FREE: Fire And Water
AMOS LEE: Mission Bell
CAROLE KING: Tapestry
YES: 90125
GOV´T MULE: Deja Voodoo
JOHN MAYER: Continuum
EAGLES: The Long Run
THUNDER: Laughing On Judgement Day
RICHIE KOTZEN: The Return of Mother ...
ALLMAN BROTHERS BAND: Hittin´ The Note
MEAT LOAF: Bat Out Of Hell
RICHARD & LINDA THOMPSON: Shoot Out The Lights
BRUCE SPRINGSTEEN: The River
BOB SEGER: Against The Wind

Benutzeravatar
Multitone
Beiträge: 4392
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Multitone » Do 16. Mär 2017, 09:20

Bassfuss hat geschrieben:Moin,

sehr schön. Und vielleicht einfach eines oder mehrere ein wenig näher vorstellen.

Viele Grüße,

Frank


ich wüsste ja gern mehr zu Exile on Main Street.

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Lieblingsalben ...

Beitragvon Großmutter » Do 16. Mär 2017, 10:25

...wow, Kultur so dicht wie ein Hageschauer. Und in jeder Liste entdecke ich Platten, die ich schon lange mal wieder hören oder endlich mal auschecken wollte ...


Zurück zu „CD / DVD / Konzert / Video“