Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon spanking the plank » Mi 12. Apr 2017, 06:34

ein ganz hervorragendes Live-Album mit toller Band-Performance und einer wunderbaren Live-Atmosphäre.
Und einem Keith Scott, der einmal mehr mit sehr geschmackvollen Solos und Fills überzeugt und einen Stratsound zum Niederknien hat.

Sicher eines der 10 Top Live Alben, die ich besitze.

Sind alle Knaller drauf, die er bis dahin eingespielt hatte. Also auch Cuts Like A Knife. Das war noch vor seiner Schmuseballadenzeit, die ich weniger bis gar nicht goutiere.

Ein tolles Rock-Album.

linus
Beiträge: 1343
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:38

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon linus » Do 13. Apr 2017, 00:14

Ich habe in einer Bryan Adams Coverband gespielt - das war musikalisch Lichtjahre interessanter als die Zeit in einer ACDC-Coverband: die Reckless komplett im Progamm sowie die Kracher
von der Cuts like a knive und Into the Fire, absolut abwechslungsreiche
Gitarrensongs !
Und im Gegensatz zu den damals üblichen Bikertreffen ( bei der ACDC-
Coverband ) kamen zu den BA-Gigs auch viele Frauen ;-)

Das ist meine (!) Meinung aus Sicht des Gitarristen, der eine Zeit lang
Songs dieser o.a. Musiker auf Bühnen feilbot ;-)

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon spanking the plank » Do 13. Apr 2017, 07:01

Als ich Bryan Adams in seiner 3 Mann Band "ganz in weiß" Phase in Dresden live "open air" am Elbufer sah, waren die Hälfte der Zuschauer weiblichen Geschlechts. Und es waren nicht gerade die hässlichsten Damen, die dort unterwegs waren.....

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon Keef » Do 13. Apr 2017, 08:18

Schon wahr, da hat er wirklich noch gut auf der Bühne gerockt.
Solche Alben sind leider selten geworden.

BTW: Hab meine Liebste auf 'nem Gig mit der Ac/DC-Band kennengelernt ;-)

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2444
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon Schnabelrock » Do 13. Apr 2017, 10:39

Was für eine coole Sau. Auf dem Höhepunkt des Erfolgs (Everything I Do ...) engagiert er nicht 4 Streicher, Saxophon und 3 Sängerinnen, die den Schellenkranz schwingen, sondern lernt die Sachen auf dem Bass und zieht als Trio los. Das ist mal wirklich Rock And Roll.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon Keef » Do 13. Apr 2017, 11:55

Schnabelrock hat geschrieben:… Das ist mal wirklich Rock And Roll.

Nee - schwul in weiß…

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2444
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon Schnabelrock » Do 13. Apr 2017, 14:49

Du bist bloß neidisch, weil Mick J. so eine arschwacklige Hupfdohle ist.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Bryan Adams Live In Belgium 1988 ist.....

Beitragvon Keef » Do 13. Apr 2017, 14:51

:laughter: :mrgreen: :tongue:


Zurück zu „CD / DVD / Konzert / Video“