Morse - aber nicht Steve, sondern Neal

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1998
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Morse - aber nicht Steve, sondern Neal

Beitragvon Markus » Di 18. Apr 2017, 15:30

Ich wollte hier mal flugs eine Konzertempfehlung aussprechen. Wenn irgendwo bei Euch in der Nähe mal Neil Morse mit seiner Band aufkreuzt, geht hin und lasst Euch von großen Künstlern wegpusten. Ich habe Meister Morse und seine Kumpanen vor ein paar Wochen in Köln gesehen und gehört. Das war wirklich großer Sport und drei Stunden beeindruckende Musik. Ich bin nicht unbedingt ein bekennender Prog Rock-Anhänger, aber was diese Musiker live auf die Bühne stellen, das hat mich wirklich sprachlos gemacht. Und ein toller Songschreiber ist Neil Morse sowieso!
Zuletzt geändert von Markus am Mi 19. Apr 2017, 09:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2508
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neil

Beitragvon Schnabelrock » Di 18. Apr 2017, 15:33

Das unterstütze ich.

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3713
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neil

Beitragvon Keef » Di 18. Apr 2017, 16:02

:thumbup:

Benutzeravatar
Honk04
Beiträge: 946
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:00

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neil

Beitragvon Honk04 » Mi 19. Apr 2017, 01:01

Nicht "Neil", sondern "Neal"?!!

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1998
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neil

Beitragvon Markus » Mi 19. Apr 2017, 09:35

Honk04 hat geschrieben:Nicht "Neil", sondern "Neal"?!!


Da hast Du natürlich Recht!!!! Ich lese jetzt zur Strafe ein paar Stunden in meinem alten Englisch-Wörterbuch - oder höre ein paar Death Metal-Scheiben.... :wallbash:

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 2040
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neal

Beitragvon spanking the plank » Mi 19. Apr 2017, 10:30

Es heißt der Nil. Weiß doch jeder, der in Kairo wohnt.

Benutzeravatar
Honk04
Beiträge: 946
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:00

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neil

Beitragvon Honk04 » Mi 19. Apr 2017, 23:07

Markus hat geschrieben:
Honk04 hat geschrieben:Nicht "Neil", sondern "Neal"?!!


Da hast Du natürlich Recht!!!! Ich lese jetzt zur Strafe ein paar Stunden in meinem alten Englisch-Wörterbuch - oder höre ein paar Death Metal-Scheiben.... :wallbash:



Nicht, dass Du noch Neahilist wirst ...

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neal

Beitragvon Bassfuss » Fr 2. Jun 2017, 15:44

...bitte von Neal auch sein Debut-Album antesten. Dazu auch Transatlantic und natürlich Spock´s Beard nicht vergessen.

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Morse - aber nicht Steve, sondern Neal

Beitragvon Bassfuss » Fr 2. Jun 2017, 15:49



Zurück zu „CD / DVD / Konzert / Video“