Open Dschiiiiie

Benutzeravatar
raana3800+
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:46
Wohnort: Hannover

Open Dschiiiiie

Beitragvon raana3800+ » Di 18. Feb 2014, 14:31

Moin,
ich hab jetzt nach 20 Jahren das erste mal auf open G gestimmt und ein paar Stones Songs gelernt. Honky tonk women, Brown sugar und Start me up.

Ich bin begeistert! :up: Macht total Bock, klingt alles so schön voll, ist recht easy zu spielen und überhaupt!

:applaus:

Wollte ich nur mal gesagt haben. :thanx:

Gruß Rainer

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4356
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Bassfuss » Di 18. Feb 2014, 14:37

...nur gut, daß nicht noch "had" dahinter stand.... ;-)

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1982
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Markus » Di 18. Feb 2014, 14:44

Open Dschiiiiie is great - Open Diiiieeee is greater!!! Try!!!!

Benutzeravatar
raana3800+
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:46
Wohnort: Hannover

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon raana3800+ » Di 18. Feb 2014, 14:46

Wat kann ich damit spielen?

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4679
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Matt 66 » Di 18. Feb 2014, 15:03

Ich komme mit Open Tunings nie klar. :-(

Benutzeravatar
raana3800+
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:46
Wohnort: Hannover

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon raana3800+ » Di 18. Feb 2014, 15:21

Woran hapert's?

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1982
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Markus » Di 18. Feb 2014, 15:32

Matt 66 hat geschrieben:Ich komme mit Open Tunings nie klar. :-(


Man muss sich einfach trauen und mit den offenen Stimmungen herum probieren. Nur mal so einen Tipp am Rande: Frag doch einfach Deine Frau/Freundin - Frauen kennen sich mit Stimmungen bestens aus, mit offenen und allen anderen :-)

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4679
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Matt 66 » Di 18. Feb 2014, 15:34

Am Open Tuning hapert`s... :roll:

Ich denke beim Spielen halt mehr in Tönen als in Griffbrettpositionen, und bei Open G ist nun mal die Hälfte aller Töne nicht mehr an ihrem gewohnten Platz. Natürlich traue ich mir schon einen Stones Song zu, den ich dann halt rein grifftechnisch / visuell auswendig lernen würde, aber ich würde mich bei der Sache einfach nicht wohl fühlen. Und wenn`s dann ans Improvisieren geht... Na Pfiati Gott...

Benutzeravatar
Josef K
Beiträge: 5886
Registriert: So 24. Okt 2010, 12:48

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Josef K » Di 18. Feb 2014, 16:26

Mein Gehirn bringt das nicht :dontknow:

Benutzeravatar
raana3800+
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 11:46
Wohnort: Hannover

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon raana3800+ » Di 18. Feb 2014, 18:26

Ich mach euch die Tage mal ein Video.

Benutzeravatar
lady starlight
Beiträge: 1294
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 16:08
Wohnort: linz - upper austria ;-)

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon lady starlight » Di 18. Feb 2014, 18:42

:thanx:

:flower:

lgls

Benutzeravatar
Gamma
Beiträge: 4199
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:39

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Gamma » Di 18. Feb 2014, 22:33

Offene Stimmungen sind ein Quell ungeahnter Inspiration! Der Nachteil ist, Du brauchst eine Extra-Gitarre plus Back-Up!

Benutzeravatar
shredder
Beiträge: 476
Registriert: Do 28. Okt 2010, 21:38
Instrumente: Gitarre
Wohnort: Neukirchen-Vluyn
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon shredder » Di 18. Feb 2014, 23:03

Ich versuch ja manchmal heimlich DropD, komm ich ja mit klar, klingt fett, jetzt habt ihr mich mit dem Open G aufn Geschmack+ gebracht. Ich werde berichten......

Benutzeravatar
Gamma
Beiträge: 4199
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:39

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Gamma » Di 18. Feb 2014, 23:12

@ Matt
Das ist ja gerade der Witz daran! Alles was Du theoretisch weißt, ist aus dem Fenster, aber Du hast noch Deine rhythmischen und motorischen Fähigkeiten! Freier Fall!

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 5060
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Spanish Tony » Mi 19. Feb 2014, 07:34

:laughter: So kannst du dem 66er doch nicht kommen
Bin überrascht, dass es hier fast schon exotisch anmutet.
Stones Songs gehen nicht ohne. und für Slide auch sehr schön. Benutze die offene Stimmung aber nur noch selten und im Band-Kontext nie

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Tom » Mi 19. Feb 2014, 08:42

eine Saite umstimmen ist doch auch schon gut.
Also ich mag sehr die beiden E Saiten auf d zu stimmen.

Herrlich.

Ich sag mal, alle Folkpicking Chefs machen tolle Musik mit anderen Tunings, Michael Hedges, Pierre Bensusan usw.
Man will halt klingen wie ein Klavier. Geht halt in der normalen Stimmung nur recht unbequem.
Und unbequem klingt oft nicht so toll.

Ansonsten stimm ich persönlich auch nur selten um, wenn dann nur zum alleine spielen….

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Keef » Mi 19. Feb 2014, 09:36

Open Dschiiiiie ROCKT :Geheimtipp:

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4679
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Matt 66 » Di 22. Apr 2014, 23:34

raana3800+ hat geschrieben:Ich mach euch die Tage mal ein Video.


Na?

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1982
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Markus » Mi 23. Apr 2014, 10:11

Matt 66 hat geschrieben:Am Open Tuning hapert`s... :roll:

Ich denke beim Spielen halt mehr in Tönen als in Griffbrettpositionen, und bei Open G ist nun mal die Hälfte aller Töne nicht mehr an ihrem gewohnten Platz.



Öh, gerade bei Open G hast Du doch alle Töne auf der D-, G- und H-Saite auf ihrem "gewohnten Platz". Da stehen Dir immerhin mehr Töne in althergebrachter Weise zur Verfügung, als die meisten (Hobby-) Gitarristen in ihren Musikerleben jemals nutzen :scratch:

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 4679
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: A-Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Wohnort: Olching
Kontaktdaten:

Re: Open Dschiiiiie

Beitragvon Matt 66 » Mi 23. Apr 2014, 13:00

Wie gesagt, 50% sind verschoben. Das ist schon ne Menge. Ich könnte natürlich die anderen Saiten komplett außen vorlassen, aber wo ist dann der Sinn vom Open Tuning...?


Zurück zu „Theorie / Unterricht“