The Edge

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: The Edge

Beitragvon spanking the plank » Mo 31. Jul 2017, 11:17

Tom hat geschrieben:So seh ich das auch.
The Edge ist im zusätzlich im eigentlichen und im engeren Sinne ein Virtuose.


Das war Robert Johnson auch. In der Einfachheit liegt Würde (Zitat von Angus Young :laughter: )

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1366
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: The Edge

Beitragvon Großmutter » Mo 31. Jul 2017, 14:38

...ich kann U2 nicht ab. Aber The Edge finde ich großartig. Das ist irgendwie auch ein Problem ...

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2449
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: The Edge

Beitragvon Schnabelrock » Mo 31. Jul 2017, 16:51

Ganz schrecklich ist eben, dass U2 so schlimme Verbrechen wie Coldplay, Snow Patrol etc. erfunden haben :-(

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: The Edge

Beitragvon Tom » Mo 31. Jul 2017, 17:24

Ich hab so meine Probleme mit dem frühen Pathos Bono; aber Coldplay waren einmal recht gut, und auch Snow Patrol ist doch prima?
Was hastn? :shock:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2449
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: The Edge

Beitragvon Schnabelrock » Mo 31. Jul 2017, 17:36

Ich bin halt wie´s Peterle ein simpler Backbeatmensch.

Aber dann wieder nicht durchgängig, ich liebe z. B. Prog. Yes, Haken, Spock´s Beard. Auch einige jazzige Sachen.
Aber wenn´s so ganz eine Linie ist, falle ich gleich in Tiefschlaf.

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: The Edge

Beitragvon Tom » Mo 31. Jul 2017, 17:39

Mir gehts so bei REM….
:dr01:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2449
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: The Edge

Beitragvon Schnabelrock » Mo 31. Jul 2017, 18:13

Oh ja.

Benutzeravatar
Mr Knowitall
Beiträge: 6302
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 12:38
Instrumente: Lauter überteuerter Schrott!

Re: The Edge

Beitragvon Mr Knowitall » Di 1. Aug 2017, 07:33

Unabhängig davon, ob The Edge das toll macht, was mir einfach wurscht ist, finde ich U2 insgesamt zum Davonlaufen.

Benutzeravatar
silversonic65
Beiträge: 1033
Registriert: Do 20. Sep 2012, 19:52

Re: The Edge

Beitragvon silversonic65 » Di 1. Aug 2017, 08:50

Tom hat geschrieben:Mir gehts so bei REM….
:dr01:
Tom hat geschrieben:Ich hab so meine Probleme mit dem frühen Pathos Bono; aber Coldplay waren einmal recht gut, und auch Snow Patrol ist doch prima?
Was hastn? :shock:

Bitte erklär mir mal, wie du es schaffst, meine Gedanken zu lesen... Telepathie? :dontknow:

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2449
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: The Edge

Beitragvon Schnabelrock » Di 1. Aug 2017, 09:18

Gibt´s die BACKBEAT BOYS schon?

Benutzeravatar
Tom
Beiträge: 7108
Registriert: So 24. Okt 2010, 17:00

Re: The Edge

Beitragvon Tom » Di 1. Aug 2017, 09:19

Auf jeden Fall.
Die BACKDOOR BOYS dagegen nicht.

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 1982
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 13:25

Re: The Edge

Beitragvon Markus » Di 1. Aug 2017, 09:31

Tom hat geschrieben:Auf jeden Fall.
Die BACKDOOR BOYS dagegen nicht.


Ich habe einen Bekannten, der spielt Gitarre bei den Back-Store-Boys - gildet das auch ?? :-)

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: The Edge

Beitragvon spanking the plank » Di 1. Aug 2017, 16:42

Tom hat geschrieben:Mir gehts so bei REM….
:dr01:

Das liegt eindeutig am Sänger

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: The Edge

Beitragvon spanking the plank » Di 1. Aug 2017, 16:44

...da verliert man irgend wann seinen Glauben (Losing My Religion)

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: The Edge

Beitragvon spanking the plank » Di 1. Aug 2017, 16:48

Ich geb jetzt mal einen coolen Band-Tipp ab.

ALLE Sänger der "Drive By Trucker" aus den Südstaaten der US of A (Alabama) in deren Hochphase von 1996 bis 2008 waren super.

Die Band sowieso. Anspieltipp: Das Album "The Dirty South" von 2004 (?) Titel "Tornados"

VG Peterle "Backbeat" Spanky Plank

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: The Edge

Beitragvon Keef » Di 1. Aug 2017, 16:57

Thänx - schon wieder ma 'n guter Tip hier :thumbup:
Ich empfehle Tyler Jakes! :nick:

Benutzeravatar
spanking the plank
Beiträge: 1957
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 07:01

Re: The Edge

Beitragvon spanking the plank » Di 1. Aug 2017, 17:04

Keef hat geschrieben:Thänx - schon wieder ma 'n guter Tip hier :thumbup:
Ich empfehle Tyler Jakes! :nick:


...auf dessen CD ich seit Wochen warte. Bei Amazon bestellt. Kommt aus USA, wahrscheinlich, wenn ich im Urlaub bin :twisted:

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 3687
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: The Edge

Beitragvon Keef » Di 1. Aug 2017, 17:08

Das Warten wird sich lohnen… :nick:
https://www.youtube.com/watch?v=-YwKlpWCLx8

Benutzeravatar
Schnabelrock
Beiträge: 2449
Registriert: Do 28. Okt 2010, 12:58
Wohnort: Hannover

Re: The Edge

Beitragvon Schnabelrock » Di 1. Aug 2017, 21:25

Beides zu undergroundig, Leute.


Zurück zu „Musikbezogene Themen“