Queen auf arte

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4400
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Queen auf arte

Beitragvon Bassfuss » Fr 28. Jul 2017, 22:39

...jetzt gerade...was für eine Band!!!!! Einfach eine Menge, was ich nicht wußte. Eher als Hardrockband gestartet, kam eben dann alles Andere aus diesen Musikern heraus, Unfassbar! Toll! Einzigartig!

Viele Grüße,

Frank

linus
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:38

Re: Queen auf arte

Beitragvon linus » Fr 28. Jul 2017, 23:44

Eine der größten Bands auf diesem Planeten !

Und anno '86 der tollste live-act mit unglaublichem Live-Sound:
Brian Mays live-sound sorgt bei mir heute noch für wohligen Schauer -
etwas AC30-mäßiges in erträglicher (! ) Lautstärke ist das einzige
GAS-Gefühl, was ich noch habe ...!

PS Queen Live at Wembley ist atmosphärisch und klanglich eine
der besten Live-DVD's ;-)

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2843
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Queen auf arte

Beitragvon Han Solo » Sa 29. Jul 2017, 11:01


linus
Beiträge: 1355
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:38

Re: Queen auf arte

Beitragvon linus » Sa 29. Jul 2017, 13:13

:shock:

Tränen in den Augen und Gänsehaut !

Wie sagte Brian May anno '92 : "Music is not a solution to life's
problems - but it can help you through the day" !

Recht hat der Mann !

Benutzeravatar
Großmutter
Beiträge: 1371
Registriert: Mo 25. Okt 2010, 11:04

Re: Queen auf arte

Beitragvon Großmutter » Sa 29. Jul 2017, 17:22

...ich liebe Queen auch, aber diese Doku war's in meinen Augen eher nicht. Das hier sollte man sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=m4qYBqIieEk

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 2843
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: Queen auf arte

Beitragvon Han Solo » Sa 29. Jul 2017, 20:03

Arte ist toll. Heute Abend um kurz vor 11 kommt Deep Purple danach ein Judas Priest Wacken Spezial.

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4400
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Queen auf arte

Beitragvon Bassfuss » Sa 29. Jul 2017, 20:10

...ja, habe ich auch für heute notiert! Ernsthaft: ich vermisse ein wenig zdf-kultur - da lief so etwas öfter mal. Ja, ich weiß, es gibt ja das Internet, Aber so wie heute viele keinen Fernseher mehr haben und sich nur aus dem Netz bedienen, bin ich halt altmodisch und mehr der Typ, der fragt, was denn heute so im TV kommt.

Ja, Brian Mays Sound ist unverkennbar und einfach gut!

Benutzeravatar
Bassfuss
Beiträge: 4400
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 14:04
Instrumente: E-Triangel
Wohnort: Stuhr

Re: Queen auf arte

Beitragvon Bassfuss » Sa 29. Jul 2017, 20:14

Großmutter hat geschrieben:...ich liebe Queen auch, aber diese Doku war's in meinen Augen eher nicht. Das hier sollte man sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=m4qYBqIieEk


...was hat Dir gefehlt? Ich habe sehr große Lücken bei der Geschichte von Queen, fand aber die Doku sehr sehr gut, weil sie sich sehr schön mit der Anfangszeit der Band beschäftigt hat.

Die genannte Doku muß ich schauen - bin aber nicht so gut im Englischen. Ich schau mal :-)

Danke für den Tipp!

Grüße,

Frank


Zurück zu „Musikbezogene Themen“