The unknown Zerrer

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » Di 28. Sep 2021, 15:51

Da weiß ich noch nicht, was ich davon halten soll :think:
Irgendwie sehr gnadenlos

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » Sa 2. Okt 2021, 17:49

Nachdem ich mitgekriegt habe, wieviel die Leute inzwischen für einen Vemuram TS bezahlen, werde ich meine "Wunderkiste" wohl verkaufen und mir einen Vahlbruch Kaluna gönnen.

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Han Solo » Sa 2. Okt 2021, 23:57

Und was kann der Walnussbruch?

Benutzeravatar
Keef
Beiträge: 5058
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 17:29
Instrumente: Gidda un Ämp
Wohnort: Rhoihesse...
Kontaktdaten:

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Keef » So 3. Okt 2021, 09:58

Zerren? ;-)

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Han Solo » So 3. Okt 2021, 12:10

Aber was kann er, was die 24353464 anderen Zerrer nicht können? Ist er eher transparent, eher TSesque oder furzt er wie Opa Helmut nach dem Bohneneintopf?

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » So 3. Okt 2021, 12:59

Da muß ich etwas weiter ausholen. Ich brauche für die Band 2Zerrer. Einmal für leicht angebrizzeltes bis Crunch. Und dann einmal für Vollgas. Vollgas hat lange der Jan Ray gemacht. Und das war sehr gut. Mit dem Vemuram TS hab ich das geändert. Aber mit der neuen Box und dem neuen Lautsprecher gefällt mir das nicht so gut wie vorher. Für Vollgas finde ich den TS aber irgendwie dünner. Irgendwas fehlt mir da. Also übernimmt der Jan Ray wieder diese Rolle. Abgesehen davon klingt der Realtone mit der neuen Box und Speaker viel mehr nach Vox als er das vorher getan hat. Und um diesen Crunchsound möglichst komplett zu erhalten, werde ich den Kaluna nehmen, der völlig neutral klingt, ohne dem Sound irgendetwas hinzuzufügen. Da kenne ich keinen Zerrer, der so neutral arbeitet. Und natürlich ist die Zerre mega Harmonisch und dreidimensional

Benutzeravatar
Han Solo
Beiträge: 3561
Registriert: Sa 23. Okt 2010, 20:02

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Han Solo » So 3. Okt 2021, 14:51

Ich dachte diese Timmy Dinger sind transparent und neutral. Inwiefern unterscheidet er sich davon?

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » So 3. Okt 2021, 14:56

Der Jan Ray ist schon relativ transparent, hat allerdings einen Mittenschub, der alles etwas fetter macht. Super für viel Gain.
Zum Kaluna kann ich erst demnächst genaueres sagen

Benutzeravatar
Reinhardt
Beiträge: 6307
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Reinhardt » So 3. Okt 2021, 19:46

Ich dachte immer, das was ich für viel Gain halte, ist für Softrocker clean.
Der Tony ist ja aber NOCH cleaner.
:shock:

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » So 3. Okt 2021, 20:30

Bin halt nicht von der IG Metal :tongue:
Aber stimmt schon. Über die ganzen Jahre bin ich zunehmend cleaner geworden. Inzwischen muss ich aber den Sound meiner Gitarren auch nicht mehr verstecken :hearts:

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » Mi 6. Okt 2021, 20:25

Der Kaluna wird es wohl doch nicht werden. Klingt mir zu sehr nach Marshall

Benutzeravatar
Spanish Tony
Beiträge: 7874
Registriert: Mi 23. Feb 2011, 22:20

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Spanish Tony » Do 7. Okt 2021, 16:39

Da sieht man mal wieder, dass Videos überhaupt nichts taugen. In keinem Video klang es für mich nach Marshall. Bei der Gelegenheit habe ich auch einen Bogner La Grange getestet. Sehr cooles Gerät. Aber sowas brauche ich auch nicht

Benutzeravatar
Reinhardt
Beiträge: 6307
Registriert: Sa 30. Okt 2010, 10:47

Re: The unknown Zerrer

Beitragvon Reinhardt » Do 14. Okt 2021, 21:59

Jahaa Marshall-Sounds hat jeder ...


Zurück zu „Equipment / Recording / Technik“