Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

goldenhooker

Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon goldenhooker » Di 17. Dez 2013, 19:47

Das klingt jetzt vielleicht etwas doof aber wenn ich einen Song am Klavier Covers will und zB im Internet steht nur C aber wenn ich dann nur den Akkord spiele dann wird das mit der zeit auch etwas langweilig. Ich bin da nicht sehr kreativ was das aufteilen von Akkorden angeht ich spiele dann zB denn Akkord immer so: C-E-G aber das passt auch nicht zu jedem Song... Hat jemand eine gute Akkord Aufteilung für Balladen bzw. langsame Songs?

raana3800+

Re: Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon raana3800+ » Mi 18. Dez 2013, 00:04

Sogenannte sus-Akkorde wären da ne klassische Möglichkeit.

C - E - G
C - F - G -->Csus4
C - D - G -->Csus2

Z.B.: :|C | Csus4 | C | Csus2|:

Wenn's dann immer noch langweilig klingt, vll. einfach ne Playstation kaufen.

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 5617
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: jede Menge
Wohnort: Olching

Re: Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon Matt 66 » Mi 18. Dez 2013, 02:11

:laughter:

buttrock

Re: Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon buttrock » Mi 18. Dez 2013, 10:16

stark Jungs , ganz stark :clap:

Benutzeravatar
Zakk
Beiträge: 1440
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 20:00

Re: Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon Zakk » Mi 18. Dez 2013, 10:26

+1

:roll:

Benutzeravatar
Matt 66
Beiträge: 5617
Registriert: Fr 22. Okt 2010, 19:40
Instrumente: jede Menge
Wohnort: Olching

Re: Möglichkeiten der Akkord Aufteilung?

Beitragvon Matt 66 » Mi 18. Dez 2013, 13:22

Raana hat doch eine brauchbare Antwort gegeben. :dontknow:
Und wenn wir hier jede ironische Bemerkung kritisieren würden, kämen wir zu nichts anderem mehr...


Zurück zu „Theorie / Unterricht“